• ENORM-Z-X-PM
  • GT-Lehrdorn
  • Kreissegmentfraeser
  • PunchTap
  • Speedsynchro-Modular
  • Tandemkegel
  • Cut&Form
  • EF-Hauptsitz

Werkstückspannung

Präzisionsspannmittel für die Werkstückspannung

EMUGE bietet neben Spannzangen-Aufnahmen, Schnellwechsel-Aufnahmen und Gewindeschneidapparaten auch Präzisionsspannmittel für die Werkstückspannung an. Im Produktionsprozess ist die exakte Fixierung des Werkstückes bei der Bearbeitung ein wesentlicher Qualitätsfaktor.

Als einer der führenden Spannmittel-Hersteller bedient sich EMUGE verschiedener Spannprinzipien und kann so eine große Palette an hochprofessionellen Werkstückspannungen, abgestimmt auf unterschiedliche Fertigungseinrichtungen und –parameter, bereitstellen.

Maßgeschneiderte Lösungen für alle Systemspezifikationen

Der Großteil der Spannzeuge wird bei EMUGE kundenindividuell für spezielle Anwendungen konstruiert und gefertigt. Bereits in der Planungsphase werden sämtliche Rahmenbedingungen und spezifische Produktionsparameter wie z.B. Maschinenausstattung, Prozessabläufe und Genauigkeitsanforderungen möglichst praxisnah und detailliert berücksichtigt. Die Spanntechnik von EMUGE bietet auf den jeweiligen Fertigungsprozess hin optimierte Sonderlösungen!

Nachfolgend erhalten Sie eine Einführung in die fünf verschiedenen Prinzipien, die der Spanntechnik von EMUGE zu Grunde liegen. Die angeführten Werte stellen lediglich Richtwerte dar! Die Auswahl des jeweils optimalen Systems erfolgt immer im konkreten Dialog mit dem Auftraggeber.

 
Social Media
Werkzeugdaten | EF Tool-Data
EF-Schnittdatenrechner
EF-Workshops 2017
Ausbildung & Karriere
Für den Ausbildungsbeginn September 2018 bitten wir um Bewerbung mit den entsprechenden Zeugnissen bis zum 30.09.2017

Die Ausbildungsplätze 2017 sind sowohl für den kaufmännischen Bereich als auch für den gewerblich-technischen Bereich besetzt.
ISO 9001:2008 Zertifikat