• ENORM-Z-X-PM
  • GT-Lehrdorn
  • Kreissegmentfraeser
  • PunchTap
  • Speedsynchro-Modular
  • Tandemkegel
  • Cut&Form
  • EF-Hauptsitz

REACH Positionspapier

Sehr geehrter Kunde,

als ein führender Hersteller von Gewinde-, Prüf-, Spann- und Fräswerkzeugen beschäftigen wir uns seit geraumer Zeit eingehend mit den Vorschriften zur Registrierung, Evaluierung und Autorisierung von Chemikalien (REACH) der EU, die am 1. Juni 2007 in Kraft getreten sind.

Der durch REACH vorgegebene Zeitplan sieht ein Ende der Vorregistrierungsphase am 30. November 2008 vor. Der Zeitplan für die anschließende Registrierung ist abhängig vom Produktionsvolumen und dem Gefährdungspotential der jeweiligen Substanzen.

Zum Informationsaustausch haben wir innerhalb unserer Firmengruppe ein Team gebildet, welches sich intensiv mit der Umsetzung der an uns gestellten Anforderungen bzgl. REACH auseinandersetzt und auch an Informations-veranstaltungen kompetenter Fachverbände teilnimmt.

EMUGE-FRANKEN ist im Sinne von REACH ausschließlich ein sogenannter nachgeschalteter Anwender (Downstream-user). In dieser Funktion sind wir vor allem auf die Aussagen unserer Lieferanten angewiesen, um unsere zukünftige Vorgehensweise planen zu können. Als Bestandteil dieser Planungen stehen wir in engem Kontakt mit unseren Lieferanten, um die Verfügbarkeit von Rohstoffen nach REACH zu prüfen.

Für unsere Produkte nutzen wir marktübliche, bekannte Substanzen. Daher können wir davon ausgehen, dass unsere Lieferanten diese Substanzen auch für unsere Verwendung vorregistrieren und anschließend registrieren werden. Es muss allerdings darauf hingewiesen werden, dass eine Liste der Verwendungskategorien noch nicht abschließend verabschiedet wurde. Hier dauern die Beratungen noch an. Wir möchten betonen, dass sich einige Hersteller und Importeure von Chemikalien selbst noch positionieren müssen.

Gleichwohl verstehen wir das Interesse unserer Kunden, eine Bestätigung über die künftige Verfügbarkeit bewährter Produkte zu erhalten. Daher arbeiten wir gemeinsam mit unseren Lieferanten darauf hin, unseren Kunden unsere Produkte auch weiterhin in der gewohnten guten Qualität anbieten zu können.

EMUGE-FRANKEN nimmt die Pflichten nach REACH und der damit verbundenen Verordnungen sehr ernst und bearbeitet die Auswirkungen von REACH auf die europäische Industrie in engem Kontakt mit Kunden und Lieferanten.

Sollten Sie weitere Informationen zu REACH benötigen, kontaktieren Sie bitte:

Thomas Steger
Tel: +49 (0) 91 23 186-486
Fax: +49 (0) 91 23 186-256
e-mail: thomas.steger@emuge.de

Download:

 
Social Media
EF-Schnittdatenrechner
EF-Workshops 2017
Ausbildung & Karriere
Für den Ausbildungsbeginn September 2018 bitten wir um Bewerbung mit den entsprechenden Zeugnissen bis zum 30.09.2017

Die Ausbildungsplätze 2017 sind sowohl für den kaufmännischen Bereich als auch für den gewerblich-technischen Bereich besetzt.
ISO 9001:2008 Zertifikat