• ENORM-Z-X-PM
  • GT-Lehrdorn
  • Kreissegmentfraeser
  • PunchTap
  • Speedsynchro-Modular
  • Tandemkegel
  • Cut&Form
  • EF-Hauptsitz

System SH

Bei dem hydraulischen Spannsystem SH handelt es sich um ein geschlossenes System, das mit Hydrauliköl befüllt ist. Durch die Krafteinwirkung mit einem Kolben baut sich im System Druck auf. Dieser weitet die dünnwandige Dehnzone radial auf und spannt so das Werkstück.

Das System SH kommt bei stark begrenztem Raum zum Einsatz. Mit dem hydraulischen System lassen sich auch lange, dünnwandige Werkstücke oder mehrere gleiche Werkstücke zusammen spannen.

Eigenschaften

SH

Systemaufbau

hydraulisch

Erreichbare Rundläufe ab

2 µm

Max. Expansion in Bezug zum Spann-Ø

IT 7

Spannbereiche Werkstückaußen-Ø

5-300 mm

Spannbereiche Werkstückinnen-Ø

12-300 mm

Sicherheitsfunktion gegen Überspannen

bedingt

System SH

play
 
Social Media
Werkzeugdaten | EF Tool-Data
EF-Schnittdatenrechner
EF-Workshops 2017
Ausbildung & Karriere
Für den Ausbildungsbeginn September 2018 bitten wir um Bewerbung mit den entsprechenden Zeugnissen bis zum 30.09.2017

Die Ausbildungsplätze 2017 sind sowohl für den kaufmännischen Bereich als auch für den gewerblich-technischen Bereich besetzt.
ISO 9001:2008 Zertifikat