• ENORM-Z-X-PM
  • GT-Lehrdorn
  • Kreissegmentfraeser
  • PunchTap
  • Speedsynchro-Modular
  • Tandemkegel
  • Cut&Form
  • EF-Hauptsitz
EMUGE Micro- und Mini-Fräswerkzeuge

Micro- und Mini-Fräser


Fräswerkzeuge für die Micro-Zerspanung

Die Miniaturisierung von Produkten erfordert angepasste Fertigungstechnologien, die zum einen wirtschaftlich sind und zum anderen hohe Qualitätsanforderungen erfüllen. Eine auf der konventionellen Zerspanung mit geometrisch bestimmter Schneide basierende Fertigungstechnologie ist die Micro-Zerspanung mit Vollhartmetall-Fräswerkzeugen. Ein wesentlicher Vorteil ist die hohe zu erzielende Geometriekomplexität und Flexibilität hinsichtlich des zu bearbeitenden Werkstoffspektrums. Als Resultat der Aktivitäten im Bereich Forschung und Entwicklung bietet FRANKEN jetzt Micro- bzw. Mini-Fräser ab einem Durchmesser von 0,2 mm an. Diese Werkzeuge sind in kurzer, langer und extra langer Ausführung erhältlich. Mit Aspektverhältnissen von 2,2 : 1 bis 10 : 1 wird ein sehr breites Einsatzfeld abgedeckt. Trotz ihrer kleinen Abmessungen sind sie so konstruiert, dass sie großen Belastungen standhalten. Derzeit lassen sich mit den Micro bzw. Mini-Werkzeugen Stähle mit Härten bis 66 HRC fräsen.

Anwendungsgebiete dieser Micro- bzw. Mini-Fräser sind beispielsweise die Herstellung von Abformwerkzeugen, Spritzgussformen, Präge- und Pressstempel für die Massenfertigung, Graphit- und Kupferelektroden, sowie die hochpräzise Oberflächenstrukturierung makroskopischer Bauteile und die direkte Herstellung mikromechanischer Bauteile in Klein- und Mittelserien.

degb
5 MB
Download
fr
4 MB
Download
itespt
3 MB
Download
 
Social Media
Werkzeugdaten | EF Tool-Data
EF-Schnittdatenrechner
EF-Workshops 2017
Ausbildung & Karriere
Für den Ausbildungsbeginn September 2018 bitten wir um Bewerbung mit den entsprechenden Zeugnissen bis zum 30.09.2017

Die Ausbildungsplätze 2017 sind sowohl für den kaufmännischen Bereich als auch für den gewerblich-technischen Bereich besetzt.
ISO 9001:2008 Zertifikat